AID Ernährungsführerschein

Auch in diesem Jahr findet der AID Ernährungsführerschein im Rahmen des Sachunterrichts in der 4. Klasse statt. In mehreren Unterrichtsstunden erlernen die Kinder, was es heißt sich gesund und richtig zu ernähren. Auch die Hygieneregeln lernten sie kennen und anzuwenden. Eigene Gerichte wurden nach Rezept zubereitet und dafür entsprechend eingekauft. Gemeinsam erlernten sie die notwendigen Arbeitstechniken. Am Ende der Einheit findet eine theoretische und praktische Prüfung statt, bei der alle Kinder jeweils einen Gast einladen und bewirten dürfen.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei unseren fleißigen Unterstützer-Mamas Frau Weckel, Frau Hey und Frau Waller sowie Frau Lemkau von den Landfrauen. Ohne ihre Hilfe hätten wir diese tollen Erfahrungen nicht machen können.