Ausflug in die Eishalle Harsefeld

Am 07.03.2018 fuhr die gesamte Schule spontan in die Eishalle nach Harsefeld. Um kurz nach 8 Uhr ging die Reise gemeinsam mit dem Bus los. Die Kinder waren aufgeregt und freuten sich. In Harsefeld angekommen, bekamen alle Kinder ihre Schlittschuhe. Kaum waren diese, die Mützen  auf dem Kopf und die Handschuhe angezogen, ging es auch schon los auf das Eis. Einige haben sich am Schluss sogar von der Anfängerfläche runter getraut und drehten auf der großen Eisfläche so manche Runden. Die Rückfahrt war ruhig, die Kinder super müde und geschafft. So manch ein Muskelkater begleitete unsere Kinder für den Rest der Woche. Vielen Dank an den Förderverein für die Finanzspritze und den beiden Eisprinzessinnen Frau Zander und Frau Waller.