Schulkinotag der Grundschule Osten in Stade

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Schulkinowochen, für uns in Stade, statt. In diesem Jahr durften die Erst- und Zweitklässler den Film „Findet Dorie“ und die Dritt- und Viertklässler den Film „Rico, Oskar und der Diebstahlstein“ sehen.  Die Viertklässler und ihre Begleitpersonen fieberten diesem auch schon entgegen, da sie im letzten Jahr bereits den 2. Teil dieser Reihe sehen durften und einfach nur von der Geschichte um „Rico und Oskar“ und den darstellenden Schauspielern begeistert waren.  Alle Kinder und Begleitpersonen genossen diesen Tag und erzählten im Anschluss mit Begeisterung von beiden Filmen und einzelnen Filmszenen, die uns wohl noch recht lange in Erinnerung blieben, ich denke da nur an die Szene am Strand… es wurde extrem viel gelacht und mit den Figuren mitgefiebert.

 

In diesem Jahr fuhren wir erstmals mit dem Bus, da die beiden Filme zeitversetzt begannen und das Wetter im Vorwege nicht wirklich durchblicken ließ, wie es es wohl mit uns meinen würde. Für alle war das Reisen mit dem Bus sehr entspannend, da kein langer Fußmarsch zum Bahnhof anstand, es keine langen Wartezeiten zu überbrücken galt. Danke dem Förderverein der Grundschule Osten, der durch seine finanzielle Unterstützung diesen Tag, Schulausflug für unsere Kinder möglich gemacht hatte.